Hallo!

Ich bin Hans-Joachim Lange, Physiker und Professor i.R. für Meteorologie an der Freien Universität Berlin. Meine Emailadresse: met_lange@yahoo.de.  Lebenslauf: Vita (Kurzform)
Haben Sie es eilig? Dann kommen Sie HIER sofort zu meinen Texten, in denen ich meine in langen Berufsjahren erworbene Sicht auf unterschiedliche, oft aber meteorologische und klimatologische Themen, dargestellt habe. Das bezieht sich auch auf zwei Lehrbücher mit freiem Download, ein vergriffenes ehemaliges Verlags-Fachbuch und ein allgemeinverständliches 'e-Book' im Entstehungsstadium.


Willkommen auf meiner Webseite! - Neue Version am 10. Februar 2015!

Nachdem das 10-jährige Jubiläum meiner Homepage schon lange vorbei ist, habe ich in die heutige 'Ausgabe' eine kleine Versions-Historie eingebaut Homepage-History von 2002 bis 2015.pdf. Im Wesentlichen enthält die neue Version aber einen weiteren Ausbau des populärwissenschaftlichen 'e-Book'. Eigentlich hatte ich ja vor, dass alle in die Homepage gestellten Kapitel 'endgültig' sein sollten, u.a., um sie nicht mehrmals ausdrucken zu wollen oder zu 'müssen'. Wenn man aber die Kapitelabfolge ändert oder ergänzt - wie in der vorigen Aktualisierung vom 6.9.2014 durch ein zusätzliches Kapitel 2.9 oder hier nun durch ein eingeschobenes neues Kapitel 3.3, dann muss man u.a. auch alle 'Rundum-Bezüge' ändern. Weiteres erläutere ich der'Homepage-Historie' unter 'Version Februar 2015'.

Das 'Rohmaterial' für alle hier angebotenen Texte stammt zu geschätzten 20% aus meinen Aktivitäten der letzten zehn Jahre - der Zeit nach meinem Ruhestand - und zu 80% aus der Zeit meines Berufslebens, also aus Veröffentlichungen (etwa 25), Vorträgen (etwa 40) Vorlesungsstunden (über 5000), zwei Büchern, drei Vorlesungs-Skripten, und vielen Gesprächen mit Fachkolleginnen und Kollegen, Freundinnen und Freunden und Verwandten. So ergibt es sich auch, dass ich in meinen nun folgenden Linksammlungen sowohl Laien - eine Weiblichkeitsform von 'Laie' gibt es offenbar nicht (?) - als auch Fachkolleginnen und Kollegen willkommen heißen möchte.

Es gibt folgende Linksammlungen

Essays (Betrachtungen, Abhandlungen, Erläuterungen)

Diese Sammlung enthält Beiträge, die weder Vorträgen noch Veröffentlichungen noch Buchkapiteln zuordnen sind. Sie enthalten autobiographische Elemente, Gedanken über den Kern meines Faches Meteorologie und Klimatologie und über die überschäumende gegenwärtige Klimadiskussion, aber auch eine (nicht allgemeinverständliche) Frage / Meinungsäußerung zur Rolle der Christoffel-Symbole, die auch in der Allgemeinen Relativitätstheorie verwendet werden.

● Populärwissenschaftliche Vorträge (Auswahl)

Hier stelle ich ausgearbeitete Textversionen von vielen während meines Berufs- und Pensionslebens gehaltenen allgemeinverständlichen Vorträgen zur Verfügung, auch eines Doppel-Vortrags, den ich zusammen mit der Theologin Cornelia Kenke aus Düren gehalten habe. Der Vortrag "2002 Zur Wissensbasis der Wetter- und Klimatheorie.html" ist eine Neufassung und Aktualisierung des Vortrags, den ich in einer früheren Versionen meiner Homepage unter dem Namen "Erfahrungen beim Verfassen eines Lehrbuches" angeboten hatte. Einige der Links auf Vorträge verweisen auf  Zusammenfassungen mehrerer Vorträge mit ähnlichen Inhalten, die ich an verschiedenen Orten gehalten habe. Die vorange­stellten Jahresszahlen entsprechen in solchen Fällen dem erstmaligen Vortragen zum entsprechenden Themenkreis. Die Liste der 7 Links umfasst daher de facto 18 der gehaltene Vorträge.

● Download E-Book 'Die Physik des Wetters und des Klimas' vormals Reimer-Verlag 2002 (fachspezifisch)  - und - 'Klimakatastrophe - oder Katastrophe der Klimadiskussion?' (allgemeinverständlich)  

Hier kann man die pdf-Versionen der beiden Bücher - hier kurz mit 'Fachbuch' bzw. 'populäres' Buch bezeichnet, kapitelweise und kostenlos herunterladen. Sie sind auf äußerst unterschiedliche Weisen entstanden. Das 'Fachbuch' wurde mit dem DOS-Programm Chi-Writer geschrieben und von diesem Programm ausgedruckt. Die PDF-Files entstanden durch Scannen des vorletzten Ausdruckes, welcher dem letzten, dem Verlag verlorengegangenen Ausdruck glücklicherweise sehr ähnlich war, der aber dennoch per Hand etwas nachbearbeitet werden musste. (Für einen Neuausdruck stand die DOS-Hardware nicht mehr zur Verfügung). Was das 'populäre' Buch betrifft, so verweisen die Links nur auf die zurzeit 'fertigen' Kapitel und Unterkapitel. Das Buch soll nach und nach ergänzt werden. Was noch fehlt, geht schon aus dem jetzigen Inhaltsverzeichnis hervor, in welchem 'Nicht-Link' - Einträge für geplante Kapitel bzw. Unterkapitel stehen.

Versions-Historie der Homepage und der Online-Versionen der beiden Bücher. Rezensionen.

Hier werden die Versionen meiner Homepage seit dem Start im Jahre 2002 kurz beschrieben. Ferner beschreibe ich die Begleitumstände der Online-Veröffentlichung meines Lehrbuchs (Fachbuches) und seiner Rezensionen. Diese Umstände wurden dadurch verursacht, dass dem Dietrich Reimer Verlag bei einem Berlin-internen Umzug - nach der Veröffentlichung des Buches - nach eigenen Angaben sowohl mein druckfertiges Manuskript als auch der Ordner mit sämtlichen Rezensionen des Buches verlorengegangen waren. Ich hatte das erst erfahren, als ich um Rückgabe des Manuskriptes bat. Diese Begleitumstände beeinflussten sowohl die hier seit 2012 zur Verfügung stehende Version als auch eine vom Umfang her reduzierte, inzwischen ebenfalls vergriffene - Bindung, die ich schon vorher als Überbrückungsversion angeboten hatte. Da der Verlag mit den - außerordentlich positiven, ihm aber verlorengegangenen - Rezensionen nie geworben hatte, stelle ich lle mir bekannt gewordenen Rezensionen nun hier zur Verfügung.

Vorläufer und Keimzelle für dieses Lehrbuch war ein 1994 fertiggestelltes Vorlesungsskript, welches ebenfalls häufig rezensiert wurde. Damals war das Internet noch in den Kinderschuhen, so dass mich diese Meinungsäußerungen postalisch erreichten. Auch sie stelle ich ohne Ausnahme in meine Homepage, allerdings zur Wahrung des Briefgeheimnisses in anonymisierter Form.

Zum Seitenanfang

LISTE DER EINZELNEN LINKS



Essays
Autobiographische Kurzotizen.html
Was bedeuten theoretische Meteorologie und Klimatheorie.html
Frenetsche Formeln und Christoffelsymbole (Vorkenntnisse erforderlich)
Eine Diskussion über die Klimadiskussion.pdf (wird sporadisch ergänzt)


Vorträge
1983 Strukturbildung, Selbstorganisation und Synergetik in der Atmosphäre.pdf
1989 Ist unsere Welt determiniert? Antworten von Chaostheorie und Co.html
2002 Zur Wissensbasis der Wetter- und Klimatheorie.html
2006 Prozesse und Zirkulationen im nichtlinearen System Atmosphäre.pdf
2007 Wetter und Klima im Phasenraum.pdf
2008 Lässt sich die Wahrheit erkennen? - Der Physiker.html
2008 Lässt sich die Wahrheit erkennen? - Die Pfarrerin.html

Zum Seitenanfang


Freier Download des allgemeinverständlichen E-Books zur Klimadiskussion



Inhalt - Vorbemerkungen - Vorwort.pdf
1.   Laien-Fragen zur Klimaproblematik und erste Antworten.pdf
2.   Ein Rundgang durch die Begriffswelt der atmosphärischen Physik
2.1 Dynamik der Luftteilchen, molekulares Chaos und Computer-Power.pdf
2.2 Dynamik der Lagrange'schen und der Euler'schen Luftpäckchen.pdf
2.3 Mittelungs-Mathematik unter physikalischen Bedingungen.pdf
2.4 Korrelationen - und warum sie oft unter- oder überschätzt werden.pdf
2.5 Dynamik des Wetters und des Klimas - erste Hinweise.pdf
2.6 Veranschaulichung der Vernetzung von Hydro- und Thermodynamik.pdf
2.7 Ideales Gas und Ideal-Atmosphäre - Experimente und Zustandsebene.pdf
2.8 Die Hauptsätze der Thermodynamik und der Treibhauseffekt.pdf
2.9 Veranschaulichung der Entropie im Zustandsraum (Phasenraum).pdf
3.   Einfachste Mathematik: kleiner Aufwand, große Hilfe, viele Beispiele
3.1 Algebraische (diagnostische) Gleichungen und Theorie-Validierung.pdf
3.2 Prognostische Differenzialgleichungen, Freiheitsgrade und Komplexität.pdf
3.3 Einfache und komplexe Modellsysteme - Prinzipien, Beispiele.pdf
3.4 Die Newton'sche Bewegungsgleichung als Gleichungssystem.pdf
3.5 Deterministisches Chaos im Strahlungsbilanz-Klimamodell?.pdf
3.6 Logistische Gleichung - Iteration und chaosfreie analytische Lösung
3.7 Entropie S, Wahrscheinlichkeit W und die Gleichung S = k lnW
4.   Atmosphäre und Klima im Anschauungsraum
5.   Atmosphäre und Klima im Phasenraum (Zustandsraum)
Nachwort - Referenzen - Sachwortverzeichnis(noch unvollständig).pdf

Zum Seitenanfang


Freier Download des des vergriffenen, nun zum E-Book konvertierten wissenschaftlichen Verlags-Buches



Vorwort und Inhalt.pdf
Kap.1 Thermodynamische Grundlagen.pdf
Kap.2 Nablarechnung und Hydrodynamik.pdf
Kap.3 Atmosphärische Gleichungen.pdf
Kap.4 Wirbeldynamik.pdf
Kap.5 Die feuchte Atmosphäre.pdf
Kap.6 Die Atmosphärische Grenzschicht.pdf
Kap.7 Strahlung und atmosphärische Energetik.pdf
Kap.8 Klima und Klimatheorien.pdf
Kap.9 Der Einfluss der Chaostheorie.pdf
Kap.10 Die Energie-Wirbel-Theorie.pdf
Anhang A: Deformationen Spannungen und Fluide.pdf
Anhang B: Kugelkoordinaten und Kugelfunktionen.pdf
Anhang C: Wellen und Spektraktheorie.pdf
Anhang D: Funktionale und Funktionalableitungen.pdf
Symbole Literatur und Index.pdf


Versions-Historie der Homepage und der Online-Versionen der beiden Bücher. Rezensionen.

Homepage-Historie von 2002 bis 2015.pdf
Entstehungsgeschichte der Online-Version des Verlagsbuches.html
Fehlerliste.pdf
Alle Rezensionen zum Buch 2002.pdf
Kommentare zu den Rezensionen.html
Rezensionen zum Vorlesungsskript von 1994.pdf



Wie soll es weitergehen?

Die höchste Priorität hat natürlich die Fertigstellung des allgemeinverständlichen Buches zur Klimadiskussion. Aber auch die Linkliste zu meinen Vorträgen ist noch ausbaufähig: Weitere Vorträge, vor allen solche vor meiner Pensionierung, warten noch auf eine ähnliche Umarbeitung "von der Folie zum Volltext", denn die Aussagekraft von Folien ohne Begleittext ist nach meiner Erfahrung begrenzt. Die so aufbereiteten Vorträge werden dann aber häufig wissenschaftliche Fachvorträge sein. Nicht wenige eignen sich aber auch für eine Umarbeitung in eine populärwissenschaftliche Fassung. - Auch die Linkliste zur Klasse "Essays, Betrachtungen, Erörterungen" könnte noch ergänzt werden, z.B. im Rahmen einer Themenerweiterung in Richtung 'Quarks und Kosmos' - populär, aber nicht falsch dargestellt.

Zum Seitenanfang